Samstag, 9. Juni 2018

Gratulation

Es ist nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein. Gestanzte Kreise, kleine und große Blümchen, sowie gestempelte Etiketten sind nur ein Bruchteil von dem, was sich neben und auf meinem Schreibtisch in Kisten ansammelt. Zum Wegwerfen zu schade. Irgendwann bekommt jedes Teilchen seinen Auftritt.
Für das heutige Projekt kamen diesmal nur die vergessenen Schätz auf die Karte. Mir gefällt's.




Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende 
Katrin

 

Kommentare:

  1. Mir auch, liebe Katrin!!!
    Ich sollte auch mal Restekarten basteln, damit diese Kiste etwas leerer wird.
    Liebe Wochenendgrüße, Flo

    AntwortenLöschen
  2. Nein… du möchtest meine Stanzteilberge auch nicht sehen… jedesmal denke ich, so! jetzt wird mal was altes verbraucht und schwups ist eine neue Karte entstanden und der Berg? Kleiner? Nein, noch größer…
    Deine Karte ist super geworden, ich mag es ja, wenn du schwarz als Grundfarbe nimmst. Das wirkt bei dir niemals düster, sondern elegant und die anderen Farben leuchten.
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte auch mal wieder so eine kreative Eingabe gebrauchen, damit die Restekiste sich leert. Deine Idee und Gestaltung ist toll und schaut super schön aus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich habe auch sehr viele Teile herumliegen, die ich nicht wegwerfen kann... Ich sollte mir auch mal vornehmen, so einen Restekarte zu machen! Danke für dein gutes Vorbild! Deine Karte sieht total gut aus!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Kombination, mit meinen Resten könnte ich unzählige Karten machen, hihi ...

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katrin,
    Das kenne ich. Für diese Teile habe ich eine extra Box. Darin kann ich immer nachschauen, wenn ich noch das gewisse Etwas brauche.

    Eine wunderschöne Karte!

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten (Nutzername, Kommentar, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) durch diese Webseite einverstanden.
Mehr über die Datenverarbeitung kann in meiner Datenschutzerklärung https://papierkunst.blogspot.com/p/impressum-disclaimer.htmln und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de nachgelesen werden.