Donnerstag, 8. März 2018

Sie fliegen wieder

WERBUNG*

...zumindest schon einmal auf meiner Karte.
An warmen Tagen bekommen wir an unserem kleinen Teich im Garten immer wieder Besuch von diesen großen Brummern. Toll, zum Beobachten. Ich freue mich jetzt schon, auf die tierischen Gäste in diesem Jahr.

Die Libelle für meine heutige Karte stammte aus meinem ersten Stempelset, das ich mit vor zwei Jahren von Stampin' Up gegönnt hatte. Ich weiß noch genau, wie lange ich überlegt hatte, ob der Anschaffungspreis gerechtfertigt ist. Ich hatte ja keine Ahnung... Leider kam das Set bisher kaum zum Einsatz. Aber, jetzt!
Was nicht zu erkennen ist, der Flattermann wurde erst in schwarz gestempelt und anschließend klar embosst. So erhielt er einen tollen Glanz. 
Die Kreise habe ich diesmal von Hand gemalt. Vorlage war ein Stempel von Carabelle Studio. Aber ich dachte mir, es geht auch ohne Kauf.



Die Karte passt zu unseren neuen Challenge bei Night Shift Stamping
Hier dreht es sich ab heute, 14 Tage lang um
 "Alles, was Flügel hat". 
Ist machbar, oder?
http://nightshiftstamping.blogspot.de/


*
Stempel: 'Awesomely Artistic' und 'Labeler Alphabet' (Stampin' Up)
Sonstiges: Zig Clean Color Real Brush Markers, Embossingpulver 'clear'
*


Liebe Grüße
Katrin




verlinkt auf:
Fairytale Challenge 'Schwarz / Weiß / Regenbogen'


Kommentare:

  1. Liebe Katrin,

    welche Libelle??? Ich sehe nur tolle selbstgestaltete, wunderschön gemalte Kreise.*schwärm* Das knallt ja mal richtig auf deiner Karte, liebe Katrin.
    Ich bin begeistert.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,
    Libellen sind für mich absolute schöpferische Highlights! So ausgeklügelt und fein!
    Die Punkte auf Deiner so schönen und ausdrucksstarken Karte spiegeln für mich diese schöpferische Kraft und Lebendigkeit wider.
    Alles Liebe
    Gesa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,
    die ZIG's habe ich mir vor zwei (oder drei?) Jahren gegönnt und leider viel zu selten benutzt. Mir waren die Farben - bis auf wenige Marker - immer zu grell und unnatürlich.
    Auf deiner Karte hingegen gefällt mir gerade das sehr gut. Die knalligen und intensiv leuchtenden Farben entfalten hier erst so richtig ihre Wirkung. Eine tolle Karte!
    Und vielen Dank, dass du mich an meine ältere Libellenstanzform erinnerst. Ich sollte sie mal wieder benutzen. ;)
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin - Libellen mag ich auch. Das heutige Wetter lässt einen an all die Gesellen denken, die wir den Winter über nicht sehen! Deine Karte ist toll. Die Farben gefallen mir sehr in Kombi mit dem schwarz!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  5. Effektvoll und wunderschön....
    Ich bin begeistert!!!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schick. Ich trau mich ja immer nicht so recht an Schwarz, aber mit den bunte Bubbles macht es echt was her. Tolle Karte.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katrin,
    deine schwarze Libelle macht sich ganz wunderbar auf dem farbigen Hintergrund.
    Ja, leider sieht man auf den Fotos viele schöne Effekte nicht, aber in Natura. Macht nichts, wenn es beschrieben wird, kann man sich das sehr gut vorstellen.
    LG Flo

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katrin!
    Auch wenn man das klar-embosste auf der Libelle nicht sieht, machen diese Kleinigkeiten eine Karte oftmals aus! Ich stell' es mir ganz ausdrucksvoll vor. Die gesamte Karte ist ein tolles Kunstwerk. Mit Schwarz kann man besser spielen als man denkt!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Wundertolles Design :) ich liebe die leuchtenden, selbstgekritzelten Kreise! Genau mein Ding ♥
    Wunderschöne Karte!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  10. Du erinnerst mich mit der Libelle an meinen Vater… ich vergesse nie, das er einmal Stunden, wirklich Stunden, damit zugebracht hat, einer Libelle beim schlüpfen zuzusehen. Er war so begeistert… gefühlt hunderte Bilder hat er geschossen. Ich werde es nie vergessen… Danke für die Erinnerung ♥️♥️
    Deine gesamte Karte begeistert mich ebenso… die Kreise sind einfach super!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Mal ganz anders!
    Die handgezeichneten Kringel in den knalligen Farben sehen fantastisch aus.
    Dass Schwarz dazu lässt sie richtig krachen und knallen.
    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katrin,
    Eine tolle Karte. Total klasse mit der kleinen Libelle und dem Kontrast mit der schwarzen Karte.
    Liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ich stauen immer, das diese Flattertierchen auch jedes Jahr bei uns im Wald fliegen, ich dachte immer, sie bevorzugen das Wasser. Aber ich find's schön, das sie da sind, denn ich mag sie auch sehr und ihre Farbe ist ja immer wieder was Besonderes. Wie auch Deine Karte. Ich interpretiere die Kreise auf Deiner Karte als die aufsteigenden Blasen im Wasser.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katrin,

    ich habe auch lange überlegt ob oder ob nicht wenn ich hier deine Karte sehe hätte ich mal lieber... ;) ich habe sie auch schon schwarz embosst gesehen, somit hat man auch einen Glanz...
    es so zu machen wie du, wäre ich jetzt gar nicht auf die Idee gekommen.... aber gleich im Kopf abgespeichert und für gut empfunden ;) sehr cool

    Liebe grüße, die Meli ;)

    AntwortenLöschen
  15. Ein richtiges kleines Kunstwerk, so modern mit den Kreisen. Toll. GLG Anja

    AntwortenLöschen
  16. Echt tolle Karte! So dramatisch in schwarz und weiss mit den bunten Kreisen! Die sind übrigens super geworden! Gute Idee, sie einfach selbst zu malen. Muss ich mir merken!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Katrin, das sieht wirklich toll aus! Super kombiniert! Vielen Dank für deine Teilnahme bei Fairytale Challenge. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten (Nutzername, Kommentar, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) durch diese Webseite einverstanden.
Mehr über die Datenverarbeitung kann in der oben aufgeführten Datenschutzerklärung (neben Impressum) nachgelesen werden.