Samstag, 9. Dezember 2017

Weihnachtskleckse #2

WERBUNG*

Weiter geht es heute mit dem Gekleckse.
Diesmal sind zwei kleine Verpackungen entstanden.




Diese Dreicks-Verpackung ist so schön einfach und kann ganz schnell gebastelt werden. Papierstreifen können hier ganz wunderbar aufgebraucht und die Größe kann individuell angepasst werden. Anleitungen dazu findet Ihr im Netz. Erstmals entdeckt habe ich das Schächtelchen bei Silke.

Die Vorlage für mein kleines Häuschen stammt aus dem Buch 'Das Adventskalender Bastel-Set' von Franziska Kühne. Geöffnet wird die Verpackung am Boden. Nicht ideal, da bei Hochheben des Häuschens die Überraschung herauskullert. Hierfür muss noch an einer Lösung getüfftelt werden.


 *
Stanzen: 'Engel mit Herz' und 'Frohes Fest Brush' (Renke), 'Woodland Branch' (Memory Box), 'Fougères d'automne 3' (4enScrap)
Embossing Folder: 'Sternenregen' (Renke)
Papier: Designpapier 'Kleckse blau' (Renke) 
Sonstiges: Gansai Tambi
*


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Katrin




verlinkt auf:
IN{K}SPIRE_me 'Boxes and Small Gifts'


Kommentare:

  1. Liebe Katrin
    Das kleine Häuschen ist ja spitzenmässig schön.
    Schade aber wirklich, dass es am Boden zu öffnen ist.
    Aber der Schönheit tut es keinen Abbruch. Mir gefällt's sehr!
    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      danke Dir. Vielleicht hast du mir eine Lösung parat. Klettverschluss und Magnete sind irgendwie auch keine Lösung.
      Liebe Grüße zurück. Katrin

      Löschen
  2. Hallo Katrin!
    Eine tolle Kleckserei! Die Dreieckbox ist ja klasse - mein Favorit! Aber auch die Form der "Häuserschachtel" sieht sehr gut aus. Man könnte fast einen Kirchturm daraus gestalten...
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      den Gedanken hatte ich auch. Ich danke dir für Vorbeischauen und wünsche Dir einen schönen zweiten Advent. LG Katrin

      Löschen
  3. Zwei tolle Verpackungen sind Dir vom Tisch gehüpft, liebe Katrin!
    Die Dreiecksschachtel mag ich auch sehr gern, sie ist schnell gewerkelt und macht immer was her.
    GLG und ein schönes Wochenende :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dreiecksschachtel ist genau richtig für mich. Ich stehe mit Verpackung immer wieder auf Kriegsfuß. Keine Ahnung warum.
      Ich wünsche Dir eine schönes Adventswochenende, vielleicht mit etwas Schnee. LG Katrin

      Löschen
  4. Ich bewundere ja alle, die solch wunderbare Klecks-Arbeiten fertigbringen. Bei mir klappt das nicht, sieht entweder sparsam oder fürchterlich aus. Vielleicht sollte ich öfter mal üben.
    Deine Werke gefallen mir wieder sehr sehr gut.
    Dir ein schönes 2. Adventswochenende,
    Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Flo, ich auch nicht. Deshalb habe ich hier zu einem Designpapier gegriffen. Danke Dir für deinen sehr lieben Kommentar.
      Auch Dir wünsche ich einen schönen 2. Advent.
      Wir dürfen heute in örtlichen Geschäften zwei gefüllte Winterstiefel unserer Kinder suchen. Ist immer ein großer Spaß.
      Liebe Grüße Katrin

      Löschen
  5. Wunderschöne Verpackungen, besonders der Engel gefällt mir. In Kombination mit dem Papier ein echter Hingucker. Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir und viele liebe Grüße Katrin

      Löschen
  6. Sehr schöne weihnachtliche Verpackungen zeigst du wieder mit dem Kleckspapier. Der Engel (das war damals meine erste Stanzform aus der Erlebniswelt) sieht ein wenig aus wie ein mit Eigelb bestrichenes Plätzchen, sehr lecker.
    Vielleicht könntest du das Haus wenige Zentimeter unterhalb des Dachs gerade abschneiden und von innen einen stabilen Streifen Cardstock einkleben, der sich dann in den unteren Hausteil schieben ließe? Somit könntest du das Dach abheben und dennoch fast ohne sichtbare "Naht" wieder aufsetzen und hättest einen besseren Zugriff auf das Geschenk.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Katrin für's Grübeln.
      Die Idee muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Vielleicht kann ich Deinen Vorschlag bei nächsten Häuslebau gleich mal umsetzen. An Deinem Vorschlag gefällt mir besonders gut, dass das Muster des Designpapiers nicht beeinträchtigt wird.
      Viele liebe Grüße Katrin

      Löschen
  7. Liebe Katrin,
    das ist supersupertoll. Ganz wunderfröhliche Weihnachtsverpackungen hast Du da kreiert!
    Vielleicht findest Du eine Lösung wenn Du nach Pyramidenbox mit Deckel sucht ... da gibt es einiges.
    Ich bin ganz begeistert!
    Alles Liebe
    Gesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gesa, dass freut mich aber, dass dir die Böxchen so gut gefallen.
      LG Katrin

      Löschen
  8. Liebe Katrin … das sind richtig tolle Boxen, die dreieckige finde ich ja sehr charmant … mir fällt gerade etwas dazu ein ;) Danke für die schöne Inspiration 😘
    Die Häuserbox erinnerte mich zuerst an einen Obelisk… sehr sehr schön!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Egal, auch wenn es kullert ;)- die Boxen sind jedenfalls superschön!

    LG von mir, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank und liebe Grüße. Katrin

      Löschen
  10. Jede Form von Verpackung birgt eine Überraschung- oder? Und kullernde Inhalte können auch spaßig werden ;))
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      der Spaßfaktor bzw Ooha-Faktor ist bei dieser Verpackungsvariante auf jeden Fall inbegriffen. Liebe Grüße zurück. Katrin

      Löschen
  11. Liebe Katrin,
    sehr schön gemacht!!! die Boxen sind wunderschön.
    Ich wünsche Dir einen schönen 2 Advent.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir vielmals, liebe Karina und wünsche auch Dir noch einen schönen zweiten Advent. LG Katrin

      Löschen
  12. Die Kleckse machen es so schön frisch und fröhlich ;) Gefällt mir und bei herauskullernden Geschenken kann man direkt die Reflexe testen! Das nennt man dann ein "interaktives Geschenk" *grins*
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eunice,
      die Idee gefällt mir richtig gut. Da kann man / frau gleich mal den angefutterten Weihnachtsspeck abtrainieren. *zwinker*
      LG Katrin

      Löschen
  13. Ob unten zu öffnen oder oben... :-) jedenfalls sieht sie toll aus!!!!
    Wunderbar...
    GlG
    Anett

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katrin,
    Wow, die Verpackungen sind wunderschön. Ich mag diese Kleckse. Die spezielle Form finde ich genial. Ist Mal was anderes.
    Herzliche Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katrin,

    Deine Verpackungen schauen wundervoll aus, herrlich farbenfroh mit den Klecksen.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  16. Wow, sehr cool! Tolle Boxen und für die Weihnachtszeit ungewöhnliche Deko, die mir aber sehr gut gefällt. Ein ganz liebes Dankeschön, dass Du bei unserem Weihnachtsspecial von Inskpire_me dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten (Nutzername, Kommentar, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) durch diese Webseite einverstanden.
Mehr über die Datenverarbeitung kann in meiner Datenschutzerklärung https://papierkunst.blogspot.com/p/impressum-disclaimer.htmln und in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de nachgelesen werden.