Mittwoch, 6. Januar 2021

Unentbehrliches

Happy New Year - Ich wünsche euch ein frohes, aber vor allem ein gesundes, neues Jahr; viel Kraft, positive Energie und jede Menge Freude für die kommende Zeit.

Zum Jahresbeginn habe ich ein kleines Set aus Jahreskalender und Papiertaschentuchbox gewerkelt. So ist Frau wunderbar für die nächsten Wochen gerüstet.




Macht das Beste aus dem Tag.

Liebe Grüße

Katrin



Mittwoch, 16. Dezember 2020

Weihnachten rückt näher...

 und ein paar Kärtchen wollten noch gebastelt werden. 


Vereint habe ich hier meine Vorliebe für viel Schwarz, farbenfrohe Alcohol Inks und schön verpackte Autos.


Nun verabschiede ich mich mit einem Gedicht von Wolfgang Kownatka in die Weihnachtsferien und wünsche Euch ganz viel Zuversicht und Gesundheit fürs neue Jahr

Warum nur?
Ein Mensch denkt recht zur Jahreswende
Gott sei gedankt, dass es zu Ende,
Das Jahr, das uns nicht friedvoll war.
Das fast so war, wie jedes Jahr.

Es gab den Hunger, Not und Leid,
In unsrer Nähe und weltweit.
Der Mensch erkennt, dass auch der Krieg
Zur Flucht und zur Verzweiflung trieb.
So macht er sich erneut Gedanken,
Sein Welt-und Menschenbild im Wanken?
Warum, so fragt der Mensch sich selbst,
kommt nicht zur Ruhe diese Welt?

Doch dann ist da ein Hoffnungsschimmer,
Das nächste Jahr wird nicht mehr schlimmer,
Weil's nur noch besser werden kann.

So denkt der Mensch und freut sich dann.
Deshalb doch auf die Weihnachtstage,
Zu dem auch dieser "Mensch" beitrage.
Nicht überschwänglich froh und heiter,
Nur mehr besinnlich und so weiter,
Mag diese Weihnacht dann fürwahr,
Viel Hoffnung sein, fürs Neue Jahr.



Alles Liebe

Katrin





verlinkt auf:

Love To Scarp Challenge Blog 'Winter Wonderland'

Mix It Up 'Anything Goes Clean and Simple'

Winter Wonderland Challenge Blog 'Anything Christmas Goes'

Kreativtanten 'Weihnachten kommt immer so plötzlich

Challenge up your life 'Tannenbäume'



Dienstag, 1. Dezember 2020

Frostig

Zwei weitere Weihnachtskarten sind fertig geworden, diesmal etwas winterlich angehaucht.


Vielleicht klappt es dieses Mal endlich mal wieder mit weißen Weihnachten. Oh, wie wäre das schön. Wir sind vor Jahren tatsächlich an Heiligabend mit unseren zwei Großen auf dem Schlitten zur Kirche gefahren. Schneeberge lagen überall und es hat leicht geschneit. Solche Erinnerungen sind mit Gold nicht aufzuwiegen und es wäre zu schön, wenn dies nicht nur ein unerfüllter Traum bliebe.




Nun macht es gut. 

Bleib kreativ und gesund.

Alles Liebe

Katrin





verlinkt auf:

Love To Scrap Challenge Blog 'Winter Wonderland'

Love To Craft Challenge Blog 'Anything Goes'

Do-Al(l) Kreatives 'Winter Wonderland'

Mix It Up 'Anything Goes + optional twist of Clean and Simple'

Creadienstag '#435'



Sonntag, 22. November 2020

Oh du Fröhliche

Da ich eine große Vorliebe für schwarze Weihnachtskarten habe, musste ich einfach dieses Jahr zu diesem tollen Hintergrundpapier greifen, das aus einer alten Kollektion stammt. 


Damit die Karten nicht zu trostlos erscheinen und an Trauerkarten erinnern, habe ich sie diesmal mit etwas Gold bzw. Kupfer kombiniert. 

Na, was sagt ihr? Kann man so lassen, oder?

Nun wünsche ich euch einen fröhlichen Sonntag.

Alles Liebe 

Katrin



Sonntag, 15. November 2020

Weihnachtsstadt

Die ersten Weihnachtskärtchen sind fertig. 

Bei Temperaturen um 15 bis 20 Grad hatte ich irgendwie nicht so recht Lust Karten mit Sternen und Schneegestöber zu basteln. 

Aber immerhin, der Anfang ist gemacht. 

Ich habe dafür einen Designpapier-Bogen mit schnuckeligen Häusern zerschnippelt und mit kleinen Stempeln kombiniert. Also diesmal klein, fein und ohne viel Schnickschnack.

Macht's gut.

Alles Liebe

Katrin