Dienstag, 31. Januar 2017

Ja, ist denn schon Ostern

Ich kann, glaube ich an einer Hand - nein, an einem Finger abzählen, wieviel Karten ich in meinem Leben zu Ostern verschickt habe.

Da ich mich zur Zeit aber mit dem Bastel-Fieber angesteckt habe und meine neuen Schätze ausprobieren wollte, musste eine Osterkarte her.

 
Die Karte wurde von mir bewusst schlicht gehalten. So gefiel sie mir am besten.

 
*
Stanzen: Gräser (Renke), Sketch Bunny (Memory Box)
Stempel: Frohe Ostern (Viva Decor)
*
 
 
Liebe Grüße
Katrin
 
 
 
 
verlinkt auf:
 

Montag, 30. Januar 2017

Ohne Plan

Ich habe ein wenig mit meinen Materialien gespielt, ohne Plan was daraus werden soll.

Der Fadenkreis wurde gewickelt (Anleitung hier) und anschließend mit einem Rahmen versehen, da mir der Randabschluss nicht gefiel. Die Pünktchen wurden weiß embosst. Anschließend noch ein bisschen Schnick-Schnack. Fertig.


*
Stanzen:Circles (Little B), Rameau (Kesi'art)
Stempel: Awesomely Artistic (Stampin' Up)
*


Liebe Grüße
Katrin




verlinkt auf:
Night-Shift-Stamping

Sonntag, 29. Januar 2017

Wunscherfüller

In unserer Verwandschaft sind die Kinder mittlerweile so groß geworden, dass sie nun öfters Geld zum Geburtstag bzw. zu anderen Feierlichkeiten bekommen (sollen). Für diese Anlässe habe ich begonnen einige Wunscherfüller zu basteln.
Hier ist einer davon:


Akzente auf der Karte und auf dem Hasen wurden zusätzlich mit Jewel Drops und Nymogarn gesetzt.


*
sämtliche Materialien aus der Erlebniswelt
*


Liebe Grüße
Katrin




verlinkt auf:




Samstag, 28. Januar 2017

For You

Für den aktuellen Sketch von Match the Sketch habe ich die amerikanische Flagge als Grundlage genommen.
Ein Teil der Sternchen auf dem blauen Papier wurden mit einem Folder gesprägt, die restlichen mit einer Schablone und Strukturpaste aufgetragen.



*
Präge-Folder: Sternenregen (Renke)
Schablone: Sternenregen (Renke)
Stempel: Basik 'For You' (ScrapBerry's)
Strukturpaste: Texture Paste 'Opaque Matte' (Ranger)
*


Liebe Grüße
Katrin




verlinkt auf:
Match the Sketch Challenge
Task for Two Tuesday Challenge

Donnerstag, 26. Januar 2017

Kommt ein Vogel geflogen

 ...hat a Herzle im Schnäbele...

Für den etwas anderen Geburtstagsgruß habe ich mir ein Shadow Box gewerkelt (Anleitung hier). Die Box bzw. der Bilderrahmen ist zwar einfach zum Zusammenbauen, jedoch muss man sehr genau falzen, ansonsten hat man kleine Lücken an den Ecken. Zwei Ecken sind mir aus diesem Grund nicht sonderlich gelungen und wurden deshalb kurzhand mit Blättern und Rosen verdeckt.
Die Blumen selbst habe ich mit selbst gewickelt, da ich keine 3-D Blümchenstanze besitze. Total einfach und preisgünstig. Kleine Reste von Papierbögen können damit super aufgebraucht werden (Anleitung hier).
Zum Schluss noch etwas ausdekoriert. Fertig war der etwas andere Geburtstagsgruß.


*
Stanzen: Rameau (Kesi'art), Robin (Xcut), Glückwunsch (Gummiapan)
*



Liebe Grüße 
Katrin




verlinkt auf:
Steckenpferdchen Challengeblog 
Linkparty bei Carolas Bastelstübchen
 

Dienstag, 24. Januar 2017

von Herzen

Zur Zeit stehe ich voll auf Rosatöne.
Die Farbe Rosa hat etwas Warmes an sich und das brauche ich gerade dringend, denn auf meinem Thermometer steht: Minus 12 Grad.



*
Stempel: Glück (Karten-Kunst)
Papier: Designpapier 'Mimis Kollektion Aquarell rosa' (Renke), Rest aus meinem Bestand
Sonstiges: Nymogarn rosa


Liebe Grüße 
Katrin




verlinkt auf:
Creative Friday

Sonntag, 22. Januar 2017

Unterwegs

 zurück zum Anfang
oder
wie alles begann.

Vor ungefähr einem dreiviertel Jahr habe ich mir einen Ausgleich zu meinem Alltag als Vierfach-Mama gesucht
und im Schnipseln, Stanzen, Schneiden, Falten, Prägen, Stempeln gefunden.

Zu Beginn meines "kreativen Schaffens" habe ich überwiegend mit Tags gearbeitet um ein Gefühl für die einzelnen Materialien und Farben zu bekommen.
Vieles ist im Mülleimer gelandet. Ein Tag aus den Anfängen hat es hier auf den Blog geschafft.

Für die aktuelle Challenge von kreativ durcheinander mit dem Thema "Unterwegs" habe ich heute meine Tag-Stanze hervorgekramt und mich nochmals ausgetobt. Viele Techniken wurden hier wieder vereint.
.



Die einzelnen Papierstücke habe ich zuerst mit einer Schere an den Rändern angeraut und anschließend mit einem Blending Tool und Distress Inks bearbeitet. Für verschiedene Stellen auf dem Tag verwendete ich eine Schrift-Schablone sowie Distress Inks. Zudem wurde die geprägte Weltkarte ebenfalls gewischt. Dann kamen noch eine Vielzahl von Stempeln hinzu. Das Wort Travel wurde ausgestanzt, bestempelt und aufgeklebt.





*
Stanzen: Tag Collection (Sizzix), Uppercase Alphabet (Craft Emotions)
Stempel: von Viva Decor, Stampin' Up, Carabelle Studio, LaBlanche
Schablone: Believe Script (Crafter's Workshop)
Embossing Folder: World Map (Carta Bella)
Farben: Distress Inks (Ranger), Memento Dew Drop 'Rich Cocoa (Tsukineko)
 *


Liebe Grüße
Katrin




verlinkt auf:









Freitag, 20. Januar 2017

Alles Gute

Vorgestern, am späten Abend brachte der nette Hermes-Mitarbeiter mein langersehntes Paket vorbei.
Darin waren viele tolle Designpapier und ein kleiner "Alles Gute"- Stempel. Diesen wollte ich bei meiner aktuellen Karte sofort mitverwenden. In diesem Fall wurde er in weiß embosst.


Bei dieser Karte habe ich zwei Challenges miteinander verknüpft. Ich habe die Farben von IN{K}SPIRE_me und den Sketch von Match the Sketch als Vorlage genommen.
Mit dem Farbton "zarte Pflaume" tat ich mich jedoch schwer. Hätte ich einen der Bäume doch noch mit "Pflaume" füllen sollen?

Letztendlich ist es diese Karte geworden.


*
Stanze: 'Boddington Tree Border' (Poppystamps)
Stempel: 'alles Gute' (Renke)
*


Liebe Grüße 
Katrin




verlinkt auf:

Mittwoch, 18. Januar 2017

Geburtstagsgruß

... oder ein Kärtchen zum Valentinstag? Bei diesem Projekt - mit meinem neuen Stempel - konnte ich mich nicht so recht entscheiden.
Da ich aber noch nie ein Valentinstagskärtchen verschickt bzw. bekommen habe, wird das Männchen wohl seinen Einsatz bei einem Geburtstagskind bekommen.


*
Stanze: 'Circles' (Littel B)
Stempel: 'Tulips' (American Art Stamp)
Farben: Distress Marker 'hickory smoke', festive berries', 'antique linen',
sowie Enamel Accents 'classic cherry' (Ranger)
*




verlinkt auf:
Sketch-Tanten
kreativ durcheinander

Mit dieser Karte möchte ich zudem an der aktuellen Challenge von danipeuss zum Thema: 'alles neu' teilnehmen.
http://danipeuss.blogspot.de/p/kartenchallenge-regeln.html


Dienstag, 17. Januar 2017

Sternenregen

Für die heutige Karte habe ich meine Sternen-Schablone herausgeholt und mit weißer Strukturpaste bearbeitet. Damit entstand ein toller Sternenregen.
Für die Karte brauchte ich dann nicht mehr viel: etwas braunes Papier, ein paar weiße Tannen und einen Kranz aus Transparentpapier.


*
Stanzen: 'Steck-Kranz (Renke), 'Tannenbäume buschig' (Rayher)
Schablone: 'Sternenregen' (Renke)
Strukturpaste: 'Texture Paste Opaque Matte' (Ranger)
*




verlinkt auf:
Paperminutes

Sonntag, 15. Januar 2017

Arktis

Nach dem Wintereinbruch der letzten Tage und den verflogenen Frühlingsgefühlen von gestern, gibt es heute einen Bewohner der Arktis. Er passt perfekt zu der momentanen Schneelandschaft vor meiner Haustüre.



Dem Eisbär aus der Erlebniswelt kann man einfach nicht wiederstehen. Mittlerweile tumelt sich eine ganze Eisbär-Kolonie im Internet, zum Beispiel hier. Gleiches Papier, aber total andere Unsetzung. Spannnend, überraschend, einfach toll.


*
Papier: Designpapier (Renke)
 


http://matchthesketch.blogspot.de/2017/01/mts-159-winners.html
No. 159






verlinkt auf:
Match the Sketch
Steckenpferdchen Challenge

Samstag, 14. Januar 2017

Frühlingsgefühle?

Es schneit und stürmt und ich bastle ein Frühlingskarte?!?
Zwischendurch brauche ich einfach mal ein paar frische Farben.
Da der Winter im Schwarzwald aber lange andauern kann, gibt es bald die nächste Winterkarte hier auf meinem Blog.


Blümchen und Schmetterlinge wurden mit Twinkling H2O koloriert. Ich mag den leichten Schimmer der Farben.
Der mittlere, grüne Papierstreifen habe ich mit Abstandshalter befestigt, um der Karte mehr Tiefe zu geben.  


*
Stempel: Hoch hinaus (Stampin' Up)
Farben: Spanish Moss und Raspberry Wine (Twinkling H2O)
Papier: Designpapier (Renke)
*




verlinkt auf:
IN{K}SPIRE_me Challenge


Donnerstag, 12. Januar 2017

Blau-Weiß

Heute kurz und knapp. 
Spielerei mit meiner neuen Stanze und etwas Baumwollfaden.
Format: 15 x 15cm
weißes Papier mit Leinenstruktur (leider schlecht zu erkennen)



Nachtrag:
Seit ich diese Karte gestern gepostet hatte, ärgerte ich mich, dass die Papierstruktur nicht zu erkennen war. Sie machte doch irgendwie den Reiz der Karte aus.
So habe ich heute wieder den Fotoapparat gezügt und nochmals versucht, die Leinenstruktur einzufangen. Ich hoffe, auf den zweiten Bild lässt es sich nun erahnen.



*
Stanze: Rameau (Kesi'art)
*






Mit dieser Karte möchte ich zudem an der aktuellen Challenge von danipeuss zum Thema: 'alles neu' teilnehmen.

Mittwoch, 11. Januar 2017

Pop Up Box in einer Karte

Das Stempeleinmaleins-Team zeigt in seinem aktuellen Beitrag, wie eine Pop Up Box in einer Karte hergestellt wird.
Ich hatte solch eine Karte noch nie gemacht. Der Versuch war es also wert, es einmal auszuprobieren. Genau nach Anleitung habe ich geschnitten, gefalzt und geklebt und was soll ich sagen: Er hat problemlos geklappt. Nur das anschließende detailreiche Gestalten, war nicht nach meinem Geschmack. Ich habe die Karte schlicht gehalten.



Aber ich muss sagen, für das erste Mal, kann sie sich trotzdem sehen lassen.













Ein Hirsch, der sich im verschneiten Winter-Wonderland versteckt hält.










 
*
Stanze: Reindeer (Dovecraft),  Tannenbäume (Rayher)
Stempel: Jahreszeiten (Karten-Kunst)
*

Dienstag, 10. Januar 2017

Ich geh' mal fischen!

Heute morgen habe ich endlich etwas Zeit mich meinem Blog zu witmen. Es ist der zweite Schultag nach den Weihnachtsferien und alle Kinder sind versorgt. Ich habe "sturmfreie Bude".

Die heutige Karte (12 x 12cm) ist bereits am Wochenende entstanden. Verwendet habe ich einen meiner neuen Stempel, die ich mir selbst zu Weihnachten geschenkt hatte. Das Motiv passt zwar überhaupt nicht zur Jahreszeit, doch der Stempel wollte mal ausprobiert werden. Der langbeinige Fischer wurde mit Distress Markern und Twinkling H2O dezent koloriert.
Das graue Pünktchen-Band ist ebenfalls eine neue Errungenschaft. Im Weihnachtsschlussverkauf landete es bei einem Streifzug durch einen Dekoladen in meinem Einkaufskorb. Ich konnte mal wieder nicht wiederstehen. Jeder Menge neue Bänder liegen jetzt im Regal und warten auf ihren ersten Einsatz. Ich glaube, ich habe mittlerweile einen Bänder-Tick. Dabei nutze ich diese viel zu wenig.


*
Stempel: Fishing (American Art Stamp)
Stanze: Circles (Litte B)
Farben: Spanish Moss (Twinkling H2O), Distress Marker Hickory Smoke und Antique Linen (Ranger)
Papier: Mimis Aquarell Schlamm (Renke), restliches Papier aus meinem Bestand
*




verlinkt auf:
Stempelküche
Stempelsonne


Mit dieser Karte möchte ich zudem an der aktuellen Challenge von danipeuss zum Thema: 'alles neu' teilnehmen.
http://danipeuss.blogspot.de/p/kartenchallenge-regeln.html

Montag, 9. Januar 2017

Glückwunsch

Glückwunschkarten braucht man das ganze Jahr.

Für die heutige Karte habe ich Stempel von Stampin' Up und danipeuss verwendet. Farblich passende Stifte zum Kolorieren hatte ich leider nicht. So wurde kurzerhand das Mäppchen meines Sohnes nach einem hellblauen Stift durchstöbert und ein silberfarbener Edding benutzt. 
Anschließend wurden die Blümchen mit Abstandsplättchen auf der Karte befestigt.

*
Stempel: "Awesomely Artistic" (Stampin' Up), "Danke sehr" (Danipeuss)
Stanze: Circles (Little B)
*



verlinkt:

Sonntag, 8. Januar 2017

Etwas Farbe, bitte!

Ich brauchte mal dringend Farbe.
Zwar hatten wir in den letzten Tagen etwas Schnee, doch mittlerweile ist dieser mehr grau wie weiß. Auch der Himmel ist verhangen.
 

Wie gefällt die Karte Dir?
Ich finde, solche warmen Farben, heben doch gleich die Stimmung und vertreiben den aufkommenden Winterblues.



Sämliche Materialien stammen aus der Erlebniswelt.




verlinkt auf:
Der/Die/Das Blog von Bawion
Der Challengeblock vom Kreativeinkauf
Steckenpferdchen Challengeblog

Freitag, 6. Januar 2017

Hoch hinaus


Für die heutige Karte habe ich mir den aktuellen Sketch von Match the Sketch als Vorlage genommen.
Der Doppeldecker gehört zum Stempelset 'Hoch hinaus' von Stampin up. Mit Glossy Accents wurde der Propeller lackiert. Er sollte dadurch etwas plastischer wirken. Zudem wurde das Flugzeug mit Abstandsplättchen auf der Karte fixiert.







verlinkt auf:
Match the Sketch

Donnerstag, 5. Januar 2017

Eiszeit

So fühlt es sich hier an. Minusgrade, Schnee, Winter, die brauche ich einfach nicht.
Andererseits ist es auch hin und wieder ganz schön bei Sonnenschein durch den Schnee zu stampfen, anschließend drinnen im Warmen einen Kaffee zu trinken und dabei zuzuschauen, wie es draußen wieder anfängt zu schneien. Seit gestern Nachmittag hat der Schnee auch den Weg in den Südwesten gefunden. Die Kinder waren draußen zum Schlittenfahren und ich konnte mich in mein kleines Büro zurückziehen und eine neue Karte, passend zum Winterthema, entstehen lassen.



Wie du vielleicht schon bemerkt hast, arbeite ich sehr gerne mit den Renke Designpapieren. Für die heutige Karte wurde ein seit Wochen unangerührtes Pinguin-Papier herausgeholt und angeschnitten. Für den Hintergrund der kleinen Tierchen habe ich einen weißen Baumwollfaden um einen Kreis gewickelt, ohne Plan, einfach drauflos. Die Eislandschaft selbst besteht aus Transparentpapier, dahinter weißes Leinenpapier.




verlinkt auf:
Der/Die/Das Blog von Bawion
TIME OUT Challenges
Steckenpferdchen Challengeblog

Dienstag, 3. Januar 2017

Winterzauber Teil 2

Seit letzter Nacht sind die Tannen hier im Schwarzwald leicht gezuckert. Zum Schlittenfahren reicht es noch lange nicht. Aber in den nächsten Tag soll noch etwas vom Himmel fallen. Mal sehen,...



Diesen Monat lautet die Challenge bei Irishteddy 'Winterzauber'. In meiner kleinen Stempelsammlung habe ich sogar den passenden Stempel dazu gefunden. Ich liebe es, Texte mit Embossingpulver zu gestalten. Leider erkennt man es nicht immer auf meinen Bildern.

Montag, 2. Januar 2017

Winterzauber

Zu Beginn des neuen Jahres möchte ich erstmalig an der Steckenpferdchen-Challenge mit dem aktuellen Motto "tierisch" teilnehmen. 

 
Für die Karte wurde die Stanzschablone Ilexkranz zweimal ausgestanzt, davon einmal mit Transparentpapier. Der Kranz selber bekam rote Akzente mit Enamel Accent ' Classic Cherry'. Der Schriftzug Winterzauber wurde in weiß embosst. Zum Schluss bekam der liebgewohnene Hirsch  noch ein rotes Schleifchen aus Nymogarn umgebunden.
 
 
zusätzlich verlinkt auf: