Sonntag, 7. Mai 2017

Reduziert

auf das Wesentliche


 


*
Stanze: 'Rahmen-Quadrat' (Renke)
Stempel: 'Stilvolle Firmung' (creative-depot)
*


Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Katrin



 
verlinkt:
papierelle 'Heute steppt der Bär ...oder'

 

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    diese Karte in ihrer wunderbaren Schlichtheit ist sooooo toll geworden!
    Gefällt mir super gut!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Karte, liebe Katrin! Gerade durch ihre Schlichtheit :-)
    LG und einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin...
    schlicht, aber perfekt würde ich sagen!!! Manchmal ist weniger genau richtig...
    ich finde deine Karte wunderschön:))!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das Wenige hat tatsächlich etwas ... wunderschön !
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,

    wunderschön schlicht, gefällt mir.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. Super!
    So schön schlicht - einfach umwerfend! Da muss man erst mal drauf kommen ....! :-)

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  7. I love it ❤❤❤
    So schön reduziert mit dem gewissen Etwas, ich bin begeistert liebe Katrin!!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Toll! So schlicht aber perfekt 😊

    GLG manuela

    AntwortenLöschen
  9. Die Karte ist toll, gerade weil sie so reduziert ist.
    Das weiße Strukturpapier eignet sich perfekt und bringt eine gewisse Raffinesse und es wirkt sehr edel. Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  10. Antworten
    1. Ganz genau können wir nicht sicher sein, ob es sich hier um ein einheimisches Tier handelt, es könnt ja auch einen Wal darstellen ... *kaputtlach*.
      Danke für Dein weiteres Werk!!

      Löschen
  11. Wunderschöne schlichte Karte!
    Liebe Grüße,LAura

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Kartenidee!
    LG Britti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katrin
    Wunderbar schlicht... ich kann das nicht.. bewundere dich.... toll!
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katrin,
    du kannst es also auch - dich zurückhalten. :) Deine Karte in ihrer Schlichtheit und der farbige Rahmen gefallen mir hier sehr gut. Tolles Design!
    Verrätst du mir noch, weshalb du den Anker für deine Konfirmationskarte gewählt hast? Diese Bedeutung kenne ich leider nicht.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
      Für mich stellt der Anhänger einen göttlichen Rettungsanker da. Er gibt einen Halt, auch in stürmischen Zeiten. Die Form des Ankers erinnert mich zudem an ein Kreuz.
      Ganz liebe Grüße Katrin

      Löschen
    2. Eine sehr schöne Symbolik! Der Anker ist mir im Zusammenhang mit den religiösen Festen seither noch nie begegnet. Vielleicht jetzt häufiger? ;)
      Ich sende dir herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen